SIRK-Anlieger der Kemnade stellen sich vor

Der Wetterbericht verhieß nichts gutes für den Vatertag an dem sich die Anliegervereine der Kemnade vorstellen:
Tag des Wassersport an der Kemnade
Segelabteilung der Sportgemeinschaft Demag aus Wetter traditionell dabei
Bei merklich abgekühltem Wetter am Vatertag fand der traditionelle Tag des Wassersport an der Kemnade statt. Der Standaufbau verlief routiniert und schon um 10:30 Uhr gingen die ersten frischen Waffeln über den Tisch. Elf Kilo Mehl hatten die Wetteraner Sportfreunde zu feinstem Waffelteig verarbeitet, der auf zwei Doppelwaffeleisen im Dauerbetrieb gebacken wurde. Bei Kaffee und frischem Waffeln gab es viele Gespräche mit Interessierten, vielleicht zukünftigen Seglern. Auch Schnuppersegeln mit erfahrenen Skippern wurde auf der vereinseigenen „Polyfalk“ angeboten und das wurde praktisch bis 17:30 Uhr fast ohne Unterbrechung sehr gut angenommen. Wiederum ein voller Erfolg nicht nur für die Vereinskasse, sondern vor allem den Gästen zu zeigen welche attraktiven sportlichen Möglichkeiten es in unserer Region gibt. Und der angekündigte Regen blieb aus. Gegen 17 Uhr war die letzte Kelle Teig verarbeitet und wir konnten zufrieden einpacken.