SGDemag-Vereinsmeister 2018 mit Rekordergebnis

Das Segeljahr 2018 ist beendet und die Boote im Winterlager, dabei ruht aber nicht das Vereinsleben der Segelabteilung der Sportgemeinschaft. Die Regattafeier, wobei traditionell der Vereinsmeister 2018 gekürt wird, startete mit einem guten Essen. Das Klubhaus war nett dekoriert und im Hintergrund lief eine DIA-Schau mit vielen Fotos aus dem fast abgelaufenen Jahr 2018. Dabei gab es schon viel zu erzählen.
Es folgte eine amerikanische Versteigerung zu Gunsten der Segelkasse mit interessanten Zwischengewinnen und auch mancher „Schnapszahl“ die mit „flüssigem“ begossen wurde.
Im Beisein vom Vorsitzenden der SGD, Christoph Schulz wurden dann gemeinsam mit Abteilungsleiter Günter Lehn die Regattateilnehmer geehrt. Für die Plätze gab es Urkunden und Plaketten mit Beifall und für die ersten drei Plätze Urkunden und Pokale: 3ter Sieger Carina mit Dennis Schmitter, 2ter Sieger wurde Fam. Klein mit Christine, Tochter Anja und H. Joachim.
Vereinsmeister 2018 wurde Uwe Mankel mit Vorschoter Peter Gehrmann. Mit einem 2ten Platz und sechs ersten Plätzen bei insgesamt sieben Regattaläufen auf dem Heeger-Meer in Holland holten sie den Meistertitel. Ein neuer Vereinsrekord.
Abschließend wurde dann noch Frank Engelhardt wegen seines besonderen Einsatz und Engagement im Verein unter viel Beifall mit dem Fairness-Pokal 2018 durch den Vereinsvorsitzenden geehrt.
Bis weit nach Mitternacht wurde danach noch geklönt und auch ein wenig Seemannsgarn gesponnen sowie manch Küstenwässerchen vernichtet.

Die Vereinsmeister 2018

Fairnesspokal 2018 für Frank