Ruhrseen ab Samstag wieder frei

Gem. Mitteilung der Bezirksregierung Arnsberg wird die Sperrung für alle Aktivitäten auf den Ruhrseen für private und gewerbliche Aktivitäten ab Samstag 31.07. 2021 aufgehoben.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich unter der Wasserlinie nach wie vor nicht sichtbare Hindernisse befinden. Außerdem kann sich Treibgut in den nächsten Tagen und Wochen durch die Strömung verlagern und für neue Gefahrenstellen sorgen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jegliche Benutzung der Stauseen auf eigenes Risiko geschieht.