JHV-2018: Christoph Schulz neuer Vorsitzender

Das Klubhaus der SGDemag war zur Jahreshauptversammlung am Freitag von Mitgliedern aller drei Abteilungen gut besucht und fleißige Helfer /-innen sorgten für das leibliche Wohl der Versammlung. Nach Begrüßung und Eröffnung durch den (noch) Vorsitzenden Udo Gersemsky wurde der Toten der zurückliegenden Saison Karin Manegold und Hans Jedraszscack  gedacht.

Danach konnten 20 Mitglieder mit Urkunden und Blumen für die Damen, einer Flasche Wein für die Herren für langjährige Treue zum Verein geehrt werden. Ehrungen gab es für 60 /50 /40 und 25 jährige Mitgliedschaft. Gründungsdatum des Vereins war der 1. Mai 1957.

Es folgten gem. Tagesordnung die Berichte des ersten und zweiten Vorsitzenden. Anschließend die Berichte der drei Abteilungsleiter sowie die Zahlen der Kassiererin zur Vereinskasse. Die Kassenprüfer lobten die ordentlich und sauber geführte Buchhaltung mit allen Belegen und empfahlen die Entlastung.

Begrüßung der Teilnehmer Jubilare
Entlastung des Vorstand 41 Jahre Vorstandsarbeit Blumen für die Jubilare
Dank dem neuen Ehrenvorsitzenden Vorstellung von Christoph Schulz (der Neue 1. Vorsitzende) Herzlichen Glückwunsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier übernahm dann Ehrenvorsitzender Dr. Hans Otto Hannover die Versammlungsleitung und bat um Abstimmung zur Entlastung des Vorstandes. Die Entlastung erfolgte einstimmig. Dankesworte an den Vorsitzenden schlossen sich für seine in den letzten neun Jahren als Vorsitzender geleistete Arbeit an.

Den Punkt Wahlen startete Udo Gersemsky mit der Vorstellung des Kandidaten für die Wahl zum neuen ersten Vorsitzenden: Christoph Schulz, als langjähriges Mitglied im Verein, hat er schon alle Jugendabteilungen der Tennisabteilung durchlaufen und spielt derzeit als Tennisspieler Ü50 im Verein. Die Neuwahlprozedur des 1.Vorsitzenden übernahm dann wieder Dr. H.O. Hannover und da es keinen Gegenkandidaten gab, lies er Abstimmen: Einstimmig bei eigener Enthaltung wurde Christoph Schulz zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er nahm die Wahl auf Befragen an. Dem neuen Steuermann des Verein Christoph Schulz wünschen wir eine glückliche Hand bei der Vereinsführung und gratulieren herzlich zu Wahl.

Überraschend für den scheidenden Udo Gersemsky und abweichend von der Tagesordnung ließ der Ehrenvorsitzende Dr. H.O. Hannover dann Udo Gersemsky zum Ehrenvorsitzenden der SGDemag wählen. Sichtlich ergriffen nahm der die Wahl an. Eine Laudatio hielt Rolf Koch zu Ehren des bisherigen Vorsitzenden und übergab auch ein Präsent. Udo Gersemsky dankte allen und wird weiter dem Verein erhalten bleiben.